16. CeBIT- Messe im Internationalen Messe Center Sydney

Cebit Bild vergrößern (© GKSydney)

Vom  23.-25. Mai 2017 fand die 16. CeBIT- Messe im Internationalen Messe Center in Sydney statt. Die CeBIT ist das wichtigste Networking Event der IT- Szene und bildet weltweit die größte Plattform für innovative Ideen und zukunftsfähige Investments innerhalb des digitalen Marktes. Als Kooperationsevent der deutschen Hannover- CeBIT,  der Regierung von New South Wales und in Zusammenarbeit mit globalen Unternehmen bietet die alljährliche CeBIT in Sydney ein solides Fundament für den multilateralen Austausch von Produkten, Dienstleistungen und Trends.
Ob digitale Gesundheitsdiagnosen, selbstständig operierende Computer Management Systeme oder Errungenschaften von E- Government Systemen- die 16. CeBIT in Sydney und insbesondere der „Deutsche Pavillon“ konnte alle Facetten des voran schnellenden Informationstechnologiemarktes abdecken. Die deutsche IT- Szene gehört zu den absoluten Vorreitern der Branche und wächst stetig weiter- ganz im Sinne der evolutionären Industrie 4.0. Generalkonsul Lothar Freischlader wurde von deutsch- australischen Wirtschaftsvertretern gebeten, eine Rede an die Teilnehmer des „Deutschen Pavillons“ zu richten. Dabei unterstrich er die Bedeutung einer zukunftsorientierten und intensivierten transnationalen Zusammenarbeit und verwies auf das  hohe Marktpotenzial der Produkt- und Dienstleistungsbranche innerhalb der Industrie 4.0. Der australische Ableger der Hannover- CeBIT in Sydney ist das Paradebeispiel für erfolgreiches und globales Networking - die Fotogalerie zeigt einige Eindrücke der Messe.

Cebit Bild vergrößern (© GKSydney)

16. CeBIT- Messe im Internationalen Messe Center Sydney

Cebit