Das Generalkonsulat Sydney ist als Kompetenzzentrum für Rechts- und Konsularaufgaben in Australien zuständig

Das deutsche Generalkonsulat in Sydney nimmt die Aufgaben als Kompetenzzentrum für Rechts- und Konsularaufgaben in Australien und den Inselstaaten Papua-Neuguinea, Salomonen, Nauru und Vanuatu wahr.

Bei der Botschaft Canberra verbleibt die Zuständigkeit für die Erteilung von Pässen und Passersatzpapieren einschließlich Namenserklärungen und Geburtsanzeigen für Antragsteller aus dem Australian Capital Territory (ACT). Ferner können dort weiterhin die Beglaubigung von Unterschriften und Kopien sowie konsularische Bescheinigungen erledigt werden.

Anträge und Anfragen, die vor dem 01.05 bzw. 01.06.2015 an der Botschaft Canberra zur Bearbeitung anhängig werden bzw. waren, werden von der Botschaft Canberra abschließend bearbeitet.

An der Wahrnehmung der Aufgaben der Honorarkonsularbeamten ergeben sich durch die Aufgabenverlagerung zwischen der Botschaft Canberra und dem Generalkonsulat Sydney keine Änderungen. Bei den Honorarkonsularbeamten können weiterhin Passanträge gestellt, Unterschriften und Kopien beglaubigt und andere konsularische Angelegenheiten im bisherigen Umfang erledigt werden.

Generalkonsulat Sydney ist Kompetenzzentrum für Rechts- und Konsularaufgaben in Australien

100 William Street, Sydney