Wichtiger Hinweis für Visaantragsteller aus Papua- Neuguinea

Mit Schließung der Konsularabteilung der französischen Botschaft in Port Moresby zum 31.7.2015 gibt es derzeit keine Möglichkeit Schengenvisa für Reisen nach Deutschland  in Port Moresby zu beantragen.
Die Antragstellung für Schengenvisa für Reisen mit dem Hauptreiseziel Deutschland ist bis auf weiteres entweder im deutschen Generalkonsulat in  Sydney, in der deutschen Botschaft Jakarta oder im Büro des deutschen Honorarkonsuls auf Bali möglich.
Bei beabsichtigter Antragstellung im Generalkonsulat Sydney vereinbaren Sie bitte einen Termin unter folgendem Link: Terminvergabe Sydney
Informationen zum Antragsverfahren werden in Kürze auf dieser Webseite verfügbar sein. Bis dahin wenden Sie sich bitte bei Fragen per e-mail über das Kontaktformular an das Generalkonsulat.

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Screenshot von zwei Handys mit der geladenen DW-App

Mit DW-App gerüstet für die digitale Zukunft

Mit der DW App haben Sie alles in der Hand, um ihre Welt zu verstehen und zu gestalten – jeden Tag aufs Neue. Die kostenlose DW App hält Sie immer auf dem Laufenden – mit den neuesten Schlagzeilen und detaillierten Reportagen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kunst, Kultur und Sport.

Flagge

Presseerklärung: Einrichtung einer Deutsch-Australischen Beratergruppe

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Christiane Wirtz, teilt mit: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der australische Premierminister Tony Abbott haben eine Deutsch-Australische Beratergruppe einberufen. Noch in diesem Jahr soll die Gruppe Empfehlungen an beide Regierungen formulieren, um die bilaterale Zusammenarbeit und das gemeinsame Verständnis über wichtige Fragen in der Region Asien-Pazifik zu vertiefen. Die Beratergruppe wird von der Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Prof. Maria Böhmer, und dem australischen Finanzminister Mathias Cormann geleitet. Der Gruppe gehören insgesamt 15 deutsche und australische Persönlichkeiten an, die aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur kommen. Ein erstes Treffen findet im Juli 2015 in Berlin statt.

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Training - Made in Germany

iMOVE - Training made in Germany

iMOVE ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Internationalisierung beruflicher Aus- und Weiterbildung. Als Arbeitsbereich des Bundesinstituts für Berufsbildung unterstützt iMOVE deutsche Anbieter bei der Erschließung internationaler Märkte mit einem umfangreichen Serviceangebot. Als langjährig etablierte Netzwerkplattform erleichtert iMOVE die Kontaktaufnahme deutscher Bildungsexporteure mit Partnern und Kunden weltweit.

Berlin Policy Journal Juli 2015

Berlin Policy Journal

Das BERLIN POLICY JOURNAL ist das erste englischsprachige App-Magazin, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutsche und europäische Außenpolitik einer internationalen Leserschaft zu erklären. In seiner Juli/August-Ausgabe befasst sich das Magazin u.a. mit den folgenden Themen: Ein Grexit ist abgewendet. Aber was nun? Soll die Eurozone überleben, bedarf es einer ruhigen Hand. Daniela Schwarzer schlägt sofortige Änderungen im Euro-System vor, um Europas Einheitswährung krisenfester zu machen. Jan Techau geht noch weiter und plädiert für eine Politische Union.  Andreas Rinke beschreibt das Verhältnis zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras.  

Elektonische Erfassung von Deutschen im Ausland

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Mediziner-Karriere in Deutschland

Mediziner in Deutschland

Mit seinem ausgezeichneten Gesundheitssystem ist Deutschland auf hervorragende Ärzte und Mediziner angewiesen. Obwohl einerseits in Deutschland selbst viele medizinische Fachkräfte ausgebildet werden, so gibt es auch für Ausländer Möglichkeiten, in Deutschland als Mediziner Karriere zu machen.