1. Ambassador Anna Prinz and Malcolm Turnbull Deutsche Vertretungen in Australien
  2. Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange Unser konsularischer Service: Pässe, Visa und mehr
  3. Australienkarte Bitte nutzen Sie unseren interaktiven Konsulatfinder.
Ambassador Anna Prinz and Malcolm Turnbull

Deutsche Vertretungen in Australien

Hier präsentieren sich die deutsche Botschaft Canberra und das Generalkonsulat Sydney im Internet: www.australien.de

Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Unser konsularischer Service: Pässe, Visa und mehr

Hier finden Sie alle Informationen zu rechtlichen- und konsularischen Themen; sei es zur Beantragung eines Reisepasses, Fragen zur Namenserklärung, der Ausstellung einer Beibehaltungsgenehmigung oder Namensführung eines Kindes. Ebenso finden Sie hier Hinweise zur Terminvereinbarung.

Australienkarte

Bitte nutzen Sie unseren interaktiven Konsulatfinder.

jessicasier

Verleihung des Journalistenpreises der Deutschen Botschaft 2017

Der diesjährige Journalistenpreis der Deutschen Botschaft geht an Frau Jessica Sier von der Tageszeitung "Australian Financial Review". Im Rahmen einer einwöchigen Studienreise nach Deutschland wird Frau Sier Berlin, Hamburg und Dresden besuchen und im Vorfeld der Bundestagswahl berichten.

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 - Informationen für Deutsche im Ausland

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Bundestagswahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Webseite des Bundeswahlleiters.

Bundestagswahl 2017

16.08.2017 13:23

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: "Die Grenzen konsequent schließen"

Im Interview der Deutschen Welle fordert AfD-Spitzenkandidat Gauland eine konsequente Rückführung von Migranten. Die Aufnahme von Flüchtlingen sei nicht im Interesse Deutschlands.


15.08.2017 19:51

Schulz will Integration nicht mehr Innenministerium überlassen

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat in Berlin die Pläne seiner Partei zur Integrationspolitik vorgestellt. Die Themen Migration und Integration sollen künftig nicht mehr beim Bundesinnenministerium angesiedelt werden.


12.08.2017 18:07

In der Herzkammer der Sozialdemokratie: Merkels offizieller Wahlkampfstart

Angela Merkel zu Gast beim Arbeitnehmerflügel der Christdemokraten in Dortmund - also ausgerechnet in einer SPD-Hochburg. Es ist der erste von 50 geplanten Wahlkampfauftritten der CDU-Vorsitzenden.


09.08.2017 23:29

Deutschlandtrend: Politik zu nachsichtig mit Autoherstellern

Für den Umgang mit dem Abgasskandal bekommt die Politik schlechte Noten; sie orientiere sich zu stark an den Interessen der Industrie. Sogar die Bundeskanzlerin verliert an Zustimmung. Der ARD-Deutschlandtrend im August.


09.08.2017 13:53

Studie: Verunsicherte Arbeiter wählen eher AfD

Wer wählt Rechtspopulisten? Diese Frage stellte sich eine aktuelle Studie. Demnach ist es nicht unbedingt eine Frage des Geldbeutels, ob Wähler ihr Kreuz bei der "Alternative für Deutschland" machen.


Paragraph, Hammer, Waage, (c) picture-alliance/chromorange

Konsularischer Service

Zu den Aufgaben des Konsularreferates gehören neben familienrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Geburtsanzeigen und Namenserklärungen) auch Beglaubigungen und Beurkundungen (z.B. von Erbscheinsanträgen) sowie die Betreuung deutscher Strafgefangener und Unterstützung von Deutschen, die in Not geraten sind.

Alexander von Humboldt

Webseite „Kosmos Humboldt - www.kosmos-humboldt.org

Alexander von Humboldt gilt als der  letzte große Universalgelehrte. Als erster Umweltaktivist, als Humanist, als Weltreisender und Kosmopolit von internationalem Rang. Doch was ist dran am Mythos?

Networks

Frisch, mobil, interaktiv – deutschland.de hat ein neues Gesicht

Themen entdecken, Informationen finden, Videos schauen, am Deutschland-Quiz und an Votings teilnehmen, sich mit anderen austauschen: Wenn ihr verstehen wollt, wie Deutschland tickt und was Deutschland bewegt, besucht deutschland.de und seine Social-Media-Kanäle.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Praktikum in Australien?

Auf der Plattform "Study and Work" gibt es auch Angebote in Australien - hier klicken .

Deutsches Forschungsschiff "Sonne II" in Australien

Das deutsche Forschungsschiff "Sonne II" legte am 4. Juni 2017 im westaustralischen Fremantle an. Die "Sonne" ist eine der wichtigsten Plattformen für maritime Forschung im Indopazifik.

Jugendliche im Park

Sicheres Deutschland

Deutschland ist eines der friedlichsten Länder weltweit. Das politische System ist stabil, Naturkatastrophen sind extrem selten und gefährliche Tiere ebenfalls. Mehr Gründe, warum Menschen hier gerne leben, finden Sie hier:

Terminvereinbarung

Kalender

Um bei einer der deutschen Auslandsvertretungen vorzusprechen, benötigen Sie immer einen Termin. Je nach Auslandsvertretung buchen Sie diesen online oder telefonisch.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

disability icons

Deutschland hat als einer der ersten Staaten die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe am politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben zu ermöglichen, Chancengleichheit in der Bildung und in der Arbeitswelt herzustellen und allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit auf einen selbstbestimmten Platz in einer barrierefreien Gesellschaft zu geben.